Logo / Ebengut
Ebengut
Jetzbach 12
A-5761 Maria Alm
Telefon: +43 6584 7447-0
E-Mail: ebengut@thalerhof.at
Ebengut - Wandern & KlettternWandern am HochkönigWanderurlaub am HochkönigEinkehr nach einem anstrengenden Wandertag
Wir freuen uns!
Anfrage
Verfügbarkeit prüfen:
+43 6584 7447-0

Klettern und Wandern in Maria Alm am Hochkönig

Die Region von ihrer schönsten Seite erleben

Dank seiner malerischen Lage in der Region Hochkönig, umrahmt von Bergriesen und saftigen, grünen Wiesen im Sommer, eignet sich der Bio-Bauernhof Ebengut bestens als Ausgangspunkt für forderndes Klettern und befreiendes Wandern in Maria Alm am Hochkönig.



Eine Vielzahl an Strecken und Routen rund um Ihre Unterkunft entführt Aktivsportler und Freizeitwanderer in eine einzigartige Landschaft zwischen klaren Bergseen, kleinen Bächlein und dichten Wäldern.

So schön kann der Wanderurlaub am Hochkönig sein.

Hoch hinaus: Klettern am Hochkönig

In bis zu 2.943 Metern Höhe finden Kletterfreunde große und kleine Herausforderungen vor, die vielen verschiedenen Erfahrungswerten und Fitnessgraden entgegenkommen.

Am besten erkundet man die Hochkönigwände im Rahmen von geführten Bergtouren mit ausgebildeten Bergführern, die Sie sicher durch das Steinerne Meer geleiten. Eine Auswahl der wichtigsten Klettertouren und Klettersteige am Gipfel der Gefühle finden Sie unter www.hochkoenig.at.

Waldseilgarten Natrun

Unter den Kletterangeboten Maria Alms nimmt er eine besondere Rolle ein: Im Waldseilgarten am Erlebnisberg Natrun hangeln sich vor allem junge Gäste und Kletteranfänge von Wipfel zu Wipfel. Das macht nicht nur Spaß, sondern schafft auch ein gutes Gefühl für aktive Bewegung in luftige Höhen.

Wandern in Maria Alm am Hochkönig mit Weitblick

Die Region rund um die drei Bergdörfer Maria Alm, Dienten und Mühlbach ist ein Mekka für Wanderer.

Bestens markierte Wanderwege in den verschiedensten Schwierigkeitsgraden und Höhenlagen führen Sie auf 340 Kilometer durch rauschende Wälder und sanfte Almwiesen, zu herrlichen Weitblicken und einer Hütteneinkehr mit zünftiger Brettljause.

Kinderwagenfreundliches Wandern in Maria Alm am Hochkönig

Für Sie gibt es nichts Schöneres als eine gemeinsame Familienwanderung durch das Herz der Natur? Das können wir Ihnen absolut nachfühlen und empfehlen Ihnen folgende Wege zu Naturmonumenten und Almen, die Sie auch mit dem Kinderwagen problemlos gehen können:

  • Triefen: Vom Weiler Hinterthal geht es in ca. 30 Minuten zum Naturdenkmal am Gipfel der Gefühle. Hier rieselt Wasser über eine ungewöhnlich lange Fallkante von ca. 100 Metern aus dem Berg.
  • Aueralm: Dieser etwas steilere Pfad führt Sie in ca. 20 Minuten von Hinterthal zur einladenden Alm. Auf Wunsch können Sie Ihre Wanderung bis zur Mussbachhütte verlängern.
  • Hochmaisalm: Vom Parkplatz der Alm – wir empfehlen Ihnen die Anreise per Auto – spazieren Sie in aller Ruhe durch den Wald. Die Alm erreichen Sie nach ca. 40 Minuten.

Nähere Informationen und weitere kinderwagengeeignete Wandertipps finden Sie in unserem Blog-Bereich.

Wandertipps am Gipfel der Gefühle

Unzählige Wanderungen erwarten Sie in Maria Alm am Hochkönig. Da weiß man gar nicht, wo man anfangen soll! Keine Sorge, wir haben ein paar Tipps für Sie gesammelt.

  • Hochkaseralm: Etwas anspruchsvoller und doch so lohnenswert gestaltet sich diese Tour Richtung Dienten. Mit der Gabühelbahn erreichen Sie im Nu den Wanderweg Richtung Lettenalm. Über die Marbachhöhe und den Klingspitz geht es auf eine Anhöhe mit grandiosem Fernblick auf die Hohen Tauern. Der Abstieg führt Sie zur Hochkaseralm.
  • Steinbockalm: Dieser Rundweg beginnt in Hinterthal und sollte auch für moderat erfahrene Wanderer zu meistern sein. Über die alte Filzenstraße wandern Sie Richtung Filzensattel und weiter zur Hochmaisalm. Der Anstieg zur Steinbockalm ist nicht ganz einfach und doch so lohnenswert dank Blick auf die Alpen. Über die Gabühelhütte kehren Sie gemütlich zurück nach Hinterthal.
  • Natrun: Zum Abschluss wird es noch ein wenig entspannter für Ihren Urlaub mit der ganzen Familie. Mit dem Wanderbus geht es zum Unternberg, der mit seinen 826 hm recht übersichtlich anmutet. In 75 bis 90 min. (2,3 km) erreichen Sie den Erlebnisberg Natrun über den Weg 26b. Hier befindet sich unter anderem der bereits erwähnte Waldseilgarten sowie viele weitere tolle Spiel- und Spaßangebote für die Kinder.

Im Premium-Wanderhotel Thalerhof erhalten Sie eine Wanderkarte mit den Highlights der Wanderregion Hochkönig und lustigen Möglichkeiten für Wandern mit Kindern.

Alle Wanderwege führen zurück zum Ebengut, wo Sie Entspannung und Ruhe im Herzen der Natur finden.

Mit einer unverbindlichen Anfrage kommen Sie einem abwechslungsreichen Kletter- und Wanderurlaub am Hochkönig im Sommer einen großen Schritt näher – wir freuen uns auf Sie!

News & Media
Bilder anzeigen
Angebote
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X