Sommer

Sommerurlaub in Maria Alm

  • Das Foto ist ausschließlich für PR- und Marketingmaßnahmen der Familie Hörl - Thalerhof - A-Maria Alm- zu verwenden. Jegliche Nutzung Dritter muss mit dem Bildautor Günter Standl (www.guenterstandl.de) - (Tel.: 00491714327116) gesondert vereinbart werden.

Sommerurlaub in Maria Alm

Nehmen Sie sich eine Auszeit vom Alltag

Tauschen Sie Stress, Lärm und Hektik gegen Erholung in der unvergleichlichen Salzburger Bergwelt ein und genießen Sie einen Sommerurlaub in Maria Alm. Schöpfen Sie neue Kraft und Energie aus der Natur am Fuße des Hochkönigs.

 

Kletter- und Wanderurlaub in Maria Alm

Erleben Sie die Region von ihrer schönsten Seite

Dank seiner malerischen Lage im Hochkönig, umgeben von Berggiganten und üppigen, grünen Wiesen, ist der Bio-Bauernhof Ebengut das perfekte Ziel für Ihren Kletter- und Wanderurlaub in Maria Alm.

Eine Reihe von Wanderwegen und Routen rund um Ihr Ferienhaus entführen aktive Sportler und Freizeitwanderer in eine einzigartige Landschaft zwischen klaren Bergseen, kleinen Bächen und dichten Wäldern.
Wandern am Hochkönig ist einfach göttlich!

Hoch hinaus: Klettern am Hochkönig

In bis zu 2.943 Metern Höhe finden Kletterfreunde große und kleine Herausforderungen vor, die vielen verschiedenen Erfahrungswerten und Fitnessgraden entgegenkommen.
Am besten erkundet man die Hochkönigwände im Rahmen von geführten Bergtouren mit ausgebildeten Bergführern, die Sie sicher durch das Steinerne Meer geleiten. Eine Auswahl der wichtigsten Klettertouren und Klettersteige am Gipfel der Gefühle finden Sie unter www.hochkoenig.at 

Waldseilgarten Natrun

Unter den Kletterangeboten Maria Alms nimmt er eine besondere Rolle ein: Im Waldseilgarten am Erlebnisberg Natrun hangeln sich vor allem junge Gäste und Kletteranfänge von Wipfel zu Wipfel. Das macht nicht nur Spaß, sondern schafft auch ein gutes Gefühl für aktive Bewegung in luftige Höhen.

Wandern in Maria Alm am Hochkönig mit Weitblick

Die Region rund um die drei Bergdörfer Maria Alm, Dienten und Mühlbach ist ein Mekka für Wanderer.

Bestens markierte Wanderwege in den verschiedensten Schwierigkeitsgraden und Höhenlagen führen Sie auf 340 Kilometer durch rauschende Wälder und sanfte Almwiesen, zu herrlichen Weitblicken und einer Hütteneinkehr mit zünftiger Brettljause.

Kinderwagenfreundliches Wandern in Maria Alm am Hochkönig
Für Sie gibt es nichts Schöneres als eine gemeinsame Familienwanderung durch das Herz der Natur? Das können wir Ihnen absolut nachfühlen und empfehlen Ihnen folgende Wege zu Naturmonumenten und Almen, die Sie auch mit dem Kinderwagen problemlos gehen können:

Triefen: Vom Weiler Hinterthal geht es in ca. 30 Minuten zum Naturdenkmal am Gipfel der Gefühle. Hier rieselt Wasser über eine ungewöhnlich lange Fallkante von ca. 100 Metern aus dem Berg.
Aueralm: Dieser etwas steilere Pfad führt Sie in ca. 20 Minuten von Hinterthal zur einladenden Alm. Auf Wunsch können Sie Ihre Wanderung bis zur Mussbachhütte verlängern.
Hochmaisalm: Vom Parkplatz der Alm – wir empfehlen Ihnen die Anreise per Auto – spazieren Sie in aller Ruhe durch den Wald. Die Alm erreichen Sie nach ca. 40 Minuten.
Nähere Informationen und weitere kinderwagengeeignete Wandertipps finden Sie in unserem Blog-Bereich.

Wandertipps am Gipfel der Gefühle
Unzählige Wanderungen erwarten Sie in Maria Alm am Hochkönig. Da weiß man gar nicht, wo man anfangen soll! Keine Sorge, wir haben ein paar Tipps für Sie gesammelt.

Hochkaseralm: Etwas anspruchsvoller und doch so lohnenswert gestaltet sich diese Tour Richtung Dienten. Mit der Gabühelbahn erreichen Sie im Nu den Wanderweg Richtung Lettenalm. Über die Marbachhöhe und den Klingspitz geht es auf eine Anhöhe mit grandiosem Fernblick auf die Hohen Tauern. Der Abstieg führt Sie zur Hochkaseralm.
Steinbockalm: Dieser Rundweg beginnt in Hinterthal und sollte auch für moderat erfahrene Wanderer zu meistern sein. Über die alte Filzenstraße wandern Sie Richtung Filzensattel und weiter zur Hochmaisalm. Der Anstieg zur Steinbockalm ist nicht ganz einfach und doch so lohnenswert dank Blick auf die Alpen. Über die Gabühelhütte kehren Sie gemütlich zurück nach Hinterthal.
Natrun: Zum Abschluss wird es noch ein wenig entspannter für Ihren Urlaub mit der ganzen Familie. Mit dem Wanderbus geht es zum Unternberg, der mit seinen 826 hm recht übersichtlich anmutet. In 75 bis 90 min. (2,3 km) erreichen Sie den Erlebnisberg Natrun über den Weg 26b. Hier befindet sich unter anderem der bereits erwähnte Waldseilgarten sowie viele weitere tolle Spiel- und Spaßangebote für die Kinder.
Im Premium-Wanderhotel Thalerhof erhalten Sie eine Wanderkarte mit den Highlights der Wanderregion Hochkönig und lustigen Möglichkeiten für Wandern mit Kindern.

Alle Wanderwege führen zurück zum Ebengut, wo Sie Entspannung und Ruhe im Herzen der Natur finden.

  • default

Sommerlicher Familienurlaub am Hochkönig

Erlebnisse für die ganze Familie

Der Bio-Bauernhof Ebengut in Maria Alm ist wie für einen unvergesslichen Familienurlaub am Hochkönig geschaffen.

Ihre Jüngsten nehmen aktiv am Betrieb teil und können bei der Heuernte oder der Tierfütterung mithelfen. Unsere Hasen, Kühe, Ziegen und Katzen freuen sich über kleine Leckereien und Streicheleinheiten.

Mit Spiel und Spaß über Berg und Tal

Packen Sie die Kleinsten in den Kinderwagen oder den Sportbuggy, nehmen Sie Ihre Kinder an die Hand und wagen Sie sich auf eine Entdeckungsreise in Ihrem sommerlichen Urlaub mit der ganzen Familie.

Das gut erschlossene Wander- und Spazierwegnetz führt Sie über Berg und Tal, vorbei an abwechslungsreichen Highlights zur kleinen Einkehr auf der nächsten Alm.
Folgende Highlights in der Region können wir Ihnen für Ihren Familienurlaub am Hochkönig besonders ans Herz legen:
 

Toni’s Welt – Der Almspielplatz

Mit der Karbachalmbahn geht es im Nu zu den vielfältigen Spielstationen am Berg. Das Familienparadies verspricht Abwechslung satt zwischen Sand und Wasser. Dank barrierefreier Wanderwege können Sie Toni’s Welt auch mit dem Kinderwagen erkunden.
 

Bergdorf der Tiere

 

Wussten Sie eigentlich, dass es im Bergdorf mehr Tiere als Einwohner gibt? Am Murmeltierweg wartet Manfred Murmeltier auf kleine Wanderer und führt zu den vielen tollen Streichelzoos. Mit zahlreichen weiteren Aktivitäten, wie Geocaching, Flying Fox, Bogenschießen oder Mountaincart, ist auch für größere Kids und Erwachsene etwas dabei.
 

Erlebnisberg Natrun

Hier ist der Name Programm: Große und kleine Kinder, ja sogar ihre Eltern toben sich so richtig aus. Der Waldrutschenpark mit Walderlebnisweg führt spielerisch durch den spannenden Lebensraum. Am Kinderbaumweg und im Waldseilgarten geht es an erste Balanceakte. Mountainbiker, Naturwanderer und Bogenschützen fühlen sich ebenfalls so richtig wohl.
 

Sommerrodeln am Biberg

Wer sagt eigentlich, dass Rodeln nur etwas für den Winter ist? Im benachbarten Saalfelden geht es im Nu auf den Biberg, wo die 1,6 km lange Sommerrodelbahn auf Familien wartet. 61 Kurven und 3 Jumps auf 345 Höhenmetern garantieren ein wenig Nervenkitzel für den Familienurlaub am Hochkönig.
 

Kräuterwandern für Gross & Klein

Wandern ist das A und O im Familienurlaub am Hochkönig. Kräuter nehmen eine besonders wichtige Rolle ein, denn sie sind überall zu finden. Eine Kinderkräuterwanderung liefert hochspannende, interessante Einblicke in die Kräuterwelt am Gipfel der Gefühle. Auf der Alm wollen passende kulinarische Highlights ausgiebig verkostet werden.
 

Ausflugsziele im Salzburger Land

Rund um das Ebengut warten nicht nur tolle, kinder- und familienfreundliche Aktivitäten in Maria Alm, Mühlbach und Dienten auf Sie, sondern auch eine Reihe an Ausflugszielen in Salzburg, Tirol und dem benachbarten Bayern. Gerne geben wir Ihnen tagesaktuelle Empfehlung mit auf den Weg. Hier sind einige unserer persönlichen Highlights für den nächsten Familienurlaub am Hochkönig:

  • Gut Aiderbichl: Hier leben über 1.000 gerettete Tier. Viele von ihnen freuen sich über ein paar Streicheleinheiten und liebevolle Pflege.
  • Freilichtmuseum: Im Naturpark Untersberg warten faszinierende Einblicke in das Leben im Salzburger Land auf neugierige Kinderaugen. Mit der Museumseisenbahn geht es von Station zu Station.
  • Hohenwerfen: Die Erlebnisburg entführt in das Mittelalter. Bei Führungen und Märchenwanderungen geht es zurück in längst vergangene Tage.
  • Eisriesenwelt: Auch im Sommer ist die größte Eishöhle der Welt in Werfen eine Reise wert. Spektakuläre Eisformationen regen die Fantasie an.
  • Zoo Salzburg: In Hellbrunn warten rund 1.200 Tiere auf staunende Augen. Ein Besuch im Streichelzoo ist ebenso Pflicht wie der Nachtzoo im August und September bis 22.30 Uhr.

All das und viel mehr erwartet Sie in Ihrem Urlaub am Bauernhof mit Kindern am Ebengut – und die Hochkönig Card mit ihren Vergünstigungen gibt es gratis dazu.

Biketouren am Hochkönig

Erfrischendes Radfahren in Maria Alm

Die Region Hochkönig mit ihren Biketouren bietet zu jeder Jahreszeit eine schier unglaubliche Bandbreite an sportlichen Aktivitäten, die für die gesamte Familie geeignet sind.

Zu den Sommer-Highlights zählen Radtouren in Maria Alm – und das für alle, denn mit elektronischer Unterstützung durch ein E-Bike gelangen auch weniger geübte Fahrer kinderleicht über die hügelige Landschaft und durch breite Täler zu den schönsten Aussichtspunkten.

Auf zwei Rädern durch das Steinerne Meer

Rüsten Sie sich an der Rezeption des Naturhotels Thalerhof mit einer Tour-Karte aus und schon kann es losgehen:

Das weitreichende Radwegnetzwerk führt Sie an die schönsten Orte der Region, und das für jeden Fitnessgrad und in sämtlichen Schwierigkeitsgraden.

Radeln Sie gemütlich von Ort zu Ort über sanfte Hügel und weite Täler, während Sie das einzigartige Naturschauspiel von Blumenwiesen, märchenhaften Wäldern und kleinen Bächlein in sich aufnehmen – Erinnerungen, die Sie ein Leben lang begleiten werden.

Mit einem E-Bike werden selbst kleinere Steigerungen hin zur nächsten Hütte auf Ihren Biketouren am Hochkönig leicht zu meistern sein. Die Sportler unter Ihnen strampeln mit dem Mountainbike in Maria Alm in luftige Gipfellagen.

Sport für jedermann: Bogenschießen in Maria Alm

Auf einem Streifzug durch die Natur

Das Bogenschießen ist eine der ältesten Sportarten und hat kein bisschen an Reiz verloren. Erleben Sie diese Mischung aus körperlichem und geistigem Training bei Bogenschießen in Maria Alm!

Mit Pfeil und Bogen zieht es Sie ohne Umwege in die ursprüngliche Natur der Region rund um Ihren Bio-Bauernhof Ebengut.
Die Lasten des Alltags schütteln Sie mit jedem Schritt, mit jedem Schuss ab, bringen Körper und Geist in Einklang, während Sie alleine über den Parcours streifen, die Hektik abstoßen, Konzentration und Spaß, Spannung und Entspannung miteinander in Verbindung bringen.

Ein Gefühl der inneren Zufriedenheit stellt sich ein.
 

Ab auf die Parcours!

Bogenschießen in Maria Alm spielt sich direkt vor Ort in gleich drei Parcours rund um das Ebengut sowie in Mühlbach am Hochkönig ab.
Sie bewegen sich mit einem einfachen Bogen ohne Zielvorrichtung über den Parcours und nehmen naturgetreu nachgebildete Wildtierfiguren vom Steinbock bis zum Adler ins Visier.
Bogenschießen ist für jedermann geeignet, besondere körperliche Voraussetzungen sind nicht von Nöten.
Bogenschießen ist nur eines von vielen Highlights Ihres Sommerurlaubs in Ihrer Ferienwohnung auf dem Bio-Bauernhof.

Oops, an error occurred! Code: 20200706001602f33c1b2d

Urlaub am Bio-Bauernhof Ebengut

Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen weiter und freuen uns auf Ihre Anfrage.

Bis bald am Bio Bauernhof Ebengut!

Adresse

Jetzbach 12, A-5761 Maria Alm