Logo / Ebengut
Ebengut
Jetzbach 12
A-5761 Maria Alm
Telefon: +43 6584 7447-0
E-Mail: [email protected]
Bio Bauernhof Ebengut - Maria Alm - SommerBio Bauernhof Ebengut - Maria Alm - FamilieBio Bauernhof Ebengut - Maria Alm - Turm....Bio Bauernhof Ebengut - Maria Alm - ZimmerBio Bauernhof Ebengut - Maria Alm - MatschanlageBio Bauernhof Ebengut - Maria Alm - SommerBio Bauernhof Ebengut - Ziege Goldi mit Lisa-MariaBio Bauernhof Ebengut - Maria Alm - MeerschweinchenBio Bauernhof Ebengut - Maria Alm - HasenBauernhofurlaub am Ebengut in Maria AlmBio Bauernhof Ebengut - Maria Alm - SommerBio Bauernhof Ebengut - Esel ZiegenBio Bauernhof Ebengut - Maria Alm - Fußball VolleyballBio Bauernhof Ebengut - Maria Alm - WachtelnBio Bauernhof Ebengut - Maria Alm - SommerBio Bauernhof Ebengut - Maria Alm - Sommer LagerfeuerBio Bauernhof Ebengut - Maria Alm - Sommer Bio Bauernhof Ebengut - Maria Alm - Spielen KletternBio Bauernhof Ebengut - Maria Alm - Streichelzoo
Wir freuen uns!
Anfrage
Verfügbarkeit prüfen:
+43 664 6439 049

Aktuelles vom Ebengut

Neues rund um den Bio-Bauernhof

E-Mountainbike-Touren in Maria Alm

Der Gipfel der Gefühle scheint für so manchen unnahbar zu sein. Um die schönsten Aussichten zu genießen, sind gewisse körperliche Anstrengungen von Nöten, gerade auf zwei Rädern. Was aber, wenn es eine wundervolle Aufstiegshilfe gäbe? E-Bikes und E-Mountainbikes mit Elektromotoren sorgen für wertvolle Unterstützung, wenn es in den Waden ein wenig zieht und die Kondition nicht so ganz ausreicht. Folgende E-Mountainbike-Touren in Maria Alm erwarten Sie bereits.

ii-Tour

Diese Route wurde extra für E-Biker und E-Mountainbiker eingerichtet und verbindet die drei Hochkönig-Gemeinden Maria Alm, Dienten und Mühlbach miteinander. Sie können in allen Orten starten, wir beginnen mit dem Mountainbiken allerdings in Maria Alm. Von der E-Bike-Tankstelle bei Hotel Niederreiter geht es über die erste Schleife durch Oedt, Almdorf und Hinterreit. Danach zweigt die Tour ab und führt über Hinterthal zu mehreren Anstiegen sowie den Nachbargemeinden. Wir empfehlen, die ii-Tour in Etappen zu fahren, da diese insgesamt 142 km, 15 Stunden und 5.000 Höhenmeter umfasst.

 

Weitere Informationen: www.hochkoenig.at

Jufen via Hintermoos

Mit einem scharfen Anstieg und moderater Länge lässt sich die Jufen-Variante über Hintermoos als mittelschwere Tour klassifizieren. Startpunkt ist der Tourismusverband Maria Alm. Zunächst fahren Sie Richtung Enterwinkl/Krallerwinkl und biegen beim Gasthof Waldhaus rechts ab. Nun folgt ein wunderschöner aber steiler Forstweg, der zur Motorennutzung einlädt. Am Gasthof Jufen ankommen, genießen Sie die Aussicht, bevor es über den Güterweg Sonnberg zurück nach Hintermoos und schließlich ins Zentrum von Maria Alm geht.

Hundstein via Aberg

Folgende Strecke ist vor allem für erfahrene Mountainbiker geeignet. Der TVB Maria Alm dient abermals als Startpunkt, dann geht es via Gemeindestraße und Bundesstraße parallel zum Weg Nr. 11 Richtung Aberg Talstation. Hier nimmt die Steigung immer weiter zu – insgesamt sind über 1.400 Höhenmeter zu bewältigen. Von der Talstation zweigt der Weg Nr. 28 ab. Bergauf geht es bis zum Statzerhaus am Hundstein in ca. vier Fahrstunden. Selbst mit Elektromotor kann diese Tour an die Substanz gehen.

 

Mit dem E-Bike macht der Hochkönig noch mehr Spaß – und mit dem E-Mountainbike sowieso. Haben Sie bereits Ihre Lieblingstour gefunden? Ihre Ebengut-Gastgeber haben natürlich noch viele weitere tolle Tipps für Sie und freuen sich auf Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage!

 

Copyright Foto: Hochkönig Tourismus GmbH

 

 



Zurück
News & Media
Bilder anzeigen
Angebote
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X
NEU im Ebengut ab 2019